Your Equipment Rates: Where to Start

en flag
fr-CA flag
zh flag
fr flag
de flag
it flag
id flag
ja flag
ko flag
pl flag
ru flag
es flag
th flag

Zusammenfassung der Geschäftsleitung

Ob in einem Verhandlungsszenario für Schätzungen oder Änderungsaufträge, wenn Sie Ihre Ausrüstungsraten nicht kennen, beginnen Sie mit den geplanten Kosten.

Du kennst deine Ausrüstungsraten?

Sie besitzen zehn, einhundert oder sogar tausend oder mehr Fahrzeuge. Wissen Sie, was sie Sie jährlich oder stündlich kosten? Der beste Weg, um die wahren Kosten zu ermitteln, ist eine gute Kostenrechnung. Jedes Gerät ist nummeriert und die Kosten für Arbeit, Teile, Treibstoff, Schmierstoffe usw. sind alle sorgfältig auf das Gerät codiert. Das ist ein harter Weg.

Die Ausrüstungskosten sind am Gebottag so wichtig.

Ausrüstungsraten sind sehr wichtig, da sie der einzige Grund sein können, warum Sie am Gebotstag einen Job gewinnen. Wenn Sie das Gerät besitzen, kann eine Kürzung vorgenommen werden, um die „Kosten“ der Eigentumskomponente der Kosten zu reduzieren. Mit anderen Worten, wenn Sie ein Gebot mit einer Million US-Dollar an Eigentumskosten für die Ausrüstungskomponente Ihres Gebots haben (und Sie besitzen diese Ausrüstung), ist dies ein großartiger Ort, um an Dummheiten zu werden (dh die Kosten für Ihr Gebot zu senken und am Gebotstag niedrig zu werden). Aber wie legen wir vor diesem Angebotstag die stündlichen Kosten für einen Schnorchellift, einen Gradall, einen Kran oder sogar einen Pickup-Truck fest?

Schätzung - Quellen für Ausrüstungsraten.

Wenn Sie zum ersten Mal ein Schätzsystem einrichten, ist die Konsistenz der Zinssätze entscheidend. Warum? Nun, denn wenn Sie Ihre Handlung zusammenbringen und feststellen, dass die Blue Book Rates oder die Caltrans-Sätze oder die USACE-Raten, die Sie in Ihr System geladen haben, im Allgemeinen um 15% hoch waren, ist es einfach, diese Preise um 15% zu senken.

Verhandlung für Änderungsaufträge - Quellen für Ausrüstungssätze.

Wenn es an der Zeit ist, die Auftragsänderung zu verhandeln, gibt Ihr Vertrag wahrscheinlich eine Richtung auf die zu verwendenden Tarife vor. Oft werden Sie im Bereich der öffentlichen Arbeiten angewiesen, die FHWA (Preise der Federal Highway Administration) zu verwenden. Das Endergebnis für die Zinssätze für Änderungsaufträge ist, dass Sie wahrscheinlich einen Tarif für die Drittpartei verwenden müssen. Einige Beispiele für Sätze, mit denen Sie (a) Ihr Schätzsystem einrichten oder (b) die Verwendung in Änderungsauftragsverhandlungen verwenden können, sind:

Preise für Blue Book-Ausrüstungsgegenstände (einschließlich FHWA-Tites-Tarife für Ausrüstungsgebühren - dies ist das kalifornische Tarifskorif Corps of Engineers - Dokumentennummer EP1110-1-8

Welches ist das Beste?

EquipmentWatch.com ist spendy, wird aber von vielen Eigentümern vorgeschrieben (der Blue Book Equipment Rate oder der FHWA-Tarif). Es hat einen sehr schönen Ausdruck, den Sie an ein Änderungsauftragsanfragepaket anhängen können. Außerdem können Sie Ihre Flotte in der Software gruppieren, was nett ist. Caltrans ist kostenlos und enthält viele Tarife, die im Allgemeinen den Blue-Book-Tarifen im Einklang stehen. Schließlich sind die Preise für das Army Corps of Engineers gut. Viele Auftragnehmer mögen sie jedoch nicht, weil sie zu niedrig sind.

Meine Geschichte

Komm schon, es gibt nur mich und du hier, die dieses kleine Papier lesen. Kennen Sie wirklich Ihre Ausrüstungskosten? Die Antwort: „Nein, nicht wirklich Scott. Ich sage das tue ich, aber wir machen nicht genug Kostenverfolgung, um es wirklich zu wissen.“ Und wenn Sie mir Ihr kleines Geheimnis hier anvertraut haben, besteht Ihr Geheimnis darin, dass Sie Ihre Ausrüstungskosten wirklich nicht kennen, nun, Sie sind nicht allein. Bei weitem.

Die meisten Leute rühmen sich, dass sie ihre Kosten kennen, aber nicht. Im Falle eines Auftragnehmers, der seine Ausrüstungskosten zum ersten Mal einrichtet, wenn ich mit der Schätzung beginne, empfehle ich Blue Book immer. Die anderen beiden Vorschläge sind auch gut: Caltrans und Army Corps of Engineers.

Es wäre besser, wenn Sie daran arbeiten würden, die erforderlichen Daten aus Ihrer eigenen Flotte zu sammeln, um sich in Ihre Ausrüstungssätze einzuwählen, aber ohne tatsächliche Kosten, zumindest mit einer der vorgefertigten Berechnungen zu gehen. Zumindest hast du einen konsistenten Ausgangspunkt.

Sicher arbeiten!